Dorfbild Frieswil

Das Dorfbild ist vielseitig und abwechslungsreich. Moderne Architektur, Bauernhäuser, Einfamilienhäuser und verdichtete Bauweise gehören gleichermassen zum Ortsbild wie unter Schutz stehende Gebäude.

Das Bijou von Frieswil - ein kleines, altes Stöckli an der Hauptstrasse mitten in Frieswil




Das Stöckli wurde 1787 gebaut und ist somit eines der ältesten Gebäude in Frieswil.

Früher diente es als Getreide und Kornspeicher und heute sind im mittleren Stockwerk (von insgesamt 3!) alte Getreidesäcke zur Erinnerung aufgehängt.

Weil die alten Schindeln zu faulen begannen, musste das gesamte Dach komplett erneuert werden. Nachfolgend einige Impressionen der Dacherneuerung

Sicht von der Hauptstrasse aus

Hinterseite



Das Stöckli im Winter 2003

Im Winter 2003 mit Schnee



Das Stöckli mit Gerüst

Es wurde mit einem neuen Dach bedeckt



Das Stöckli mit dem neuen glänzenden Dach

Ein wahres Bijou...

Das Stöckli ist offiziell "ein schützenswertes Objekt" und hat auch seine eigene Hausnummer: Hauptstrasse 28